Arbeitskreis

Der AK CP-Woodbadge

2007 zu einer Veranstaltung zum 100 jährigen Jubiläum der Pfadfinderarbeit hat sich Dr. Jürgen Abels (rotbart), Dieter Anders (wolf) und Karsten Lemke über die Woodbadgearbeit unterhalten.

Hier wurde gesehen, dass diese Arbeit eine Möglichkeit ist erfahrene Pfadfinderführer zum Austausch zusammen zu bringen. Schnell fand man weitere Mitstreiter und für 2009 wurde der erste Kurs ins Auge gefasst. Um die konzeptionelle Ausrichtung zu gewährleisten, wurde der Arbeitskreis CP-Woodbadge gegründet mit bis zu 15 Mitglieder aus  verschiedenen Bünden, der sich zweimal im Jahr trifft, über allgemeine Themen im Zusammenhang sich austauscht und das Training immer wieder kritisch hinterfragt und entsprechend anpasst .

Derzeitige Mitglieder des AK CP-Woodbadge sind

wolf (CPD) DCC (Deputy Camp Chief) – Sprecher des Arbeitskreises

Hathi (CPD) ADCC – stellv. Sprecher des Arbeitskreises

Karsten(BSCP) ADCC (Assistant Deputy Camp Chief)

Knut (BSCP) ADCC

Klaus (CPD) ADCC

Mikel (FSE-A) ADCC

Kibbo (BPS)

Ivonne (ESM) ADCC

Sabi (ESM) ADCC

Andi (CPK)

Medi (BPS)

Uli (BPS)

Dissi (CPD)

 

 

Im AK Woodbadge haben sich zur Zeit folgende Bünde zusammengeschlossen:

BPS – Baptistische Pfadfinderschaft

BSCP  – Befreundete Stämme christlicher Pfadfinder

CPD – Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands

CPK – Christliche Pfadfinderschaft Kreuzträger

ESM – Europäische Pfadfinderschaft Sankt Michael

FSE-A – Bund der Europapfadfinder FSE-Alsace