Datenschutz

Der Arbeitskreis Woodbage nimmt die Persönlichkeitsrechte des Besuchers sehr Ernst. Die folgende Erklärung bietet einen Überblick über die Art und den Umfang der verarbeiteten Daten.

Datenverarbeitung auf der Webseite

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihren Internet Service Provider, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuchs.

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und sind keinen bestimmten Personen zuordenbar. Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt.

Cookies

Unsere Website verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unseres Angebots einschränken.

Zweckbindung

Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher stehen wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt detailliertere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte mit einer E-Mail an kani[at]woodbadge.training.